wolfsheart native american flute music

Der Wiener Weltmusiker Bernhard Weilguni alias WOLFSHEART ist eine Persönlichkeit,
die zunächst mit indianischer-Musik in Verbindung gebracht wird.
Schließlich hat er seinen Namen WOLFSHEART bei einer speziellen Zeremonie im Indianerland erhalten und dies ist auch in seiner Musik spürbar.
Seine Verschmelzung von modernen Sounds und seine magischen Flötenklänge
machen seinen Stil aus.

Mit der Gründung der Band “Big City Indians” im Jahr 1997 ging es mit ihm bergauf.
Zahlreiche Konzerte, Festivals und über mittlerweile zehn Alben begeistern eine große Fangemeinde verstreut in aller Welt. Er gewann drei Mal als erster Europäer den weltweit höchsten Preis für indianische Musik, dem Native American Music Award, womit er in USA geehrt wurde,
was er als Ehre und Verpflichtung bezeichnet.

Mit der starken Leidenschaft für die indianischen Flöten war es nach vielen Shows, Touren und Festivals an der Zeit auch als Solokünstler in die Welt zu gehen.
2010 wurde er bei dem weithin bekannten World Flute Event, dem Zion Flute Festival in die USA als erster europäischer weißer Musiker eingeladen mit den besten indianischen Flötisten live aufzutreten. Bei diesen spektakulären Ereignis sind alle Musiker buchstäblich ein Who is Who der Native American Flöten Weltmusik.
Regelmäßig erscheinen seither seine Solo-Alben abseits der Band die immer wieder Lobeshymnen ernten und in Rotation zahlreicher internationaler Radiosender laufen.
Der samtweiche, geheimnisvolle Klang seiner Indianerflöten und die leidenschaftlichen Kompositionen bringen Träume und Visionen zum Vorschein und führen uns auf eine Reise, getragen vom Wind des Atems.

AWARD AUSZEICHNUNGEN

    2010 Silver Arrow Award Preisträger
    2010 Native American Music Award Gewinner  (NAMMY)
    2011 Silver Arrow Award Preisträger
    2011 Native American Music Award Gewinner  (NAMMY)
    2012 Silver Arrow Award Preisträger
    2013 Native American Music Award Gewinner (NAMMY)
    2013 Silver Arrow Award Preisträger
    2013 One World Music Award Nominierung
    2014 Silver Arrow Award Preisträger
    2014 Native American Music Award Nominierung
    2015 Silver Arrow Award Preisträger
    2016 Silver Arrow Award Preisträger
    2016 One World Music Award Nominierung
    2017 Silver Arrow Award Preisträger


website
https://wolfsheart.eu


projekte mit kindern

Die Geschichte der Trommel
Für die Indianer waren und sind die Kenntnisse der geistigen Kräfte, die in der Natur wohnen, äußerst wichtig. Stammesälteste oder Geschichtenerzähler gaben dieses Wissen in Form von Mythen und Legenden weiter. Daß Menschen mit Tieren sprachen, waren für die Ureinwohner Amerikas keineswegs phantastische Erzählungen, sondern war die Geschichte in Form von Mythen aus dem Anfang der Zeit. Sie dienten vor allem der Belehrung und der Unterhaltung. In den nordamerikanischen Kulturen hat der Geschichtenerzähler einen besonderen Platz.

Lausche, lerne, erfahre… Storytelling (zu deutsch “Geschichten erzählen”) ist eine alte schamanische Technik und wird u. a. auch in der Bildung und als Methode zur Problemlösung eingesetzt. Seitdem der Mensch zu sprechen begann, hat er Geschichten weitergereicht. Ein primärer Zweck für mündliche Traditionen ist es, in Erinnerung zu bewahren, nachfolgenden Generationen mitzuteilen, und verstehen zu helfen, woher sie kommen, wohin sie gehen und was sie vollbringen können.
mehr dazu auf
https://wolfsheart.eu/alben/kitchi-manitou_de/